Karriere bei Peppermint

Industriekaufmann / Industriekauffrau [M/W/D]

Wilkau-Haßlau oder Rodewisch

Die Peppermint Holding GmbH ist eine 1997 gegründete inhabergeführte Unternehmensgruppe, die heute über 650 MitarbeiterInnen an sieben Standorten in Europa beschäftigt. Wir entwickeln und produzieren innovative Textilien entlang der Wertschöpfungskette. Darüber hinaus managen wir einen Venture Capital Fonds und sind an verschiedenen Unternehmen beteiligt.

 

Was uns antreibt sind die Freude an Innovationen, der Wille nachhaltig weiter zu wachsen sowie das Bedürfnis, die Gesellschaft zu fördern, die uns trägt.

Worum es geht

Bei dieser Ausbildung lernst du die Steuerung betriebswirtschaftlicher Abläufe im Unternehmen kennen, insbesondere die Bereiche Einkauf, Produktionswirtschaft, Vertrieb, Controlling, Personal und Sekretariat.

 

In der Materialwirtschaft werden beispielsweise Angebote verglichen, Bestellungen ausgelöst und die Warenannahme sowie -lagerung betreut. In der Produktionswirtschaft planst, steuerst und überwachst du die Produktion und erstellst Auftragsbegleitpapiere. Im Verkauf gehört die Auftragsbearbeitung zu deinem Zuständigkeitsbereich. Und im Controlling werden im Geschäftsverkehr anfallende Vorgänge bearbeitet, gebucht und kontrolliert. Im Personalwesen geht es noch um die Ermittlung des Personalbedarfs sowie die Mitwirkung bei der Personalbeschaffung beziehungsweise –auswahl.

 

Für die Ausbildung ist das Interesse an kaufmännischen Prozessen, Kommunikationsgeschick, Genauigkeit und die Fähigkeit,
Fremdsprachen anzuwenden, wichtig.

Für die Ausbildung suchen wir SchülerInnen mit

  • einem guten Realschulabschluss oder Abitur
  • einem Interesse an betriebswirtschaftlichen Abläufen
  • der Fähigkeit zum logischen und analytischen Denken
  • einem organisatorischen Talent
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit

Dauer

3 Jahre

Was wir dir bieten

Attraktive Ausbildungsvergütung
Betreuung und Unterstützung durch ein engagiertes Ausbildungsteam
Verantwortungsvolle Aufgaben und Projekte
Übernahmemöglichkeit bei erfolgreicher Ausbildung

Start

August / September

Berufsschule

Für die ZKS: BSZ für Wirtschaft, Gesundheit und Technik des Landkreises Zwickau (Link)

Für die ERTEX Jacquard: Berufliches Schulzentrum für Wirtschaft, Gesundheit, Ernährung und Forstwirtschaft "Anne Frank" (Link)

Standort

Diese Ausbildung bieten wir in der Zwickauer Kammgarn GmbH (kurz ZKS) in Wilkau-Haßlau oder in der ERTEX Jacquard in Rodewisch an.

 

Die ZKS entwickelt und produziert hochwertige und innovative Spezialgarn-Lösungen. Die Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Protection, Corporate Mobility, Industry, Interior und Fashion. In diesen Segmenten ist die ZKS als Marktführer positioniert. Aktuell arbeiten für die ZKS 275 Mitarbeiter und die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit liegt bei über 10 Jahren.

 

Die ERTEX Jacquard gestaltet und produziert komplexe und feinfädige Jacquard- und Schaftgewebe in vielfältigen Gewebekonstruktionen und Designs. Die Kernkompetenzen liegen in der Musterung und Produktion von Damastgeweben für Bekleidung und Heimtextilien sowie von Schaftgeweben im technischen Bereich. Aktuell arbeiten rund 250 Menschen für die Ertex. Die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit am Standort beträgt ebenfalls mehr als 10 Jahre.

Haben wir dein Interesse geweckt?

Unsere Personalabteilung freut sich auf deine Bewerbung!

Online bewerben Schriftlich bewerben

Hast Du Fragen?



Sarah Dorst
HR Business Partner