Die Peppermint Gruppe

Die Peppermint Holding GmbH ist eine inhabergeführte Industriegruppe, die über 650 MitarbeiterInnen beschäftigt.

Was uns antreibt sind die Freude an Innovationen, der Wille nachhaltig zu wachsen sowie das Bedürfnis, die Gesellschaft zu fördern, die uns trägt.

Das Management

Das Management

Gemeinsam mit dem Peppermint Team die Gruppe voranbringen, Stärken nutzen, Werte ausbauen, verantwortlich führen.

Ingeborg Neumann

Founder & Managing Partner

„Unternehmerische Verantwortung und gesellschaft­liches Engagement sind zentrale Bestandteile unseres Denkens und Handelns. Wir wollen erfolgreich wachsen, nachhaltig wirtschaften und die Gesellschaft fördern, die uns trägt.“

Marcus Baumbach

Managing Partner

„Der Auf- und Ausbau der Partnerschaft mit unseren Kunden steht für uns im Mittelpunkt. Hohe Produktqualität, Liefertreue und Freude an Innovationen sind die Schlüsselelemente.“

Historie

Meilensteine der Peppermint Gruppe

Wie alles begann.

1997

Gründung der Peppermint Gruppe u. a. mit Erwerb der Spinnerei ZKS, der Jacquard-Weberei Ertex und dem Veredelungswerk Color Textil.

seit 2000

Engagement Venture Capital.

seit 2001

Seit 2001 Erwerb der ZKS-Spinnerei in Miletin in Tschechien.

seit 2005

Gründung der Jacquard-Weberei Ertex International in Rumänien.

2017

Großbrand im Druckerei und Veredelungswerk Color Textil in Frankenberg, Geschäftsbereich wurde in Folge des Brands geschlossen.

2019

Jacquard-Weberei Ertex International: Neubau einer Produktionshalle in Codlea, Rumänien.

2019

Investition in Blockchain Technologie zum Schutz vor Produktfälschungen durch Beteiligung an authentic network, Chemnitz.

2020

Merger von dem 2018 gegründeten Food Start-up TZAMPAS mit ETHCL Food Labs und Fortführung der Marken OH MY DOUGH und TZAMPAS.

2020

Verkauf der Scienion AG an die CELLINK, ein in Schweden börsenorientiertes Unternehmen, was führend ist, im Bereich Bioprinting und Liquid Handling.

Mit dieser Transaktion konnte der erste Peppermint Venture Capital Fonds beendet werden und die Peppermint Holding hat ca. 1% der Anteile an der Cellink übernommen.

2020

Im Rahmen der Beendigung des Fonds hat die Peppermint Holding ca. 17% an der CellAct Pharma übernommen.

Cellact entwickelt innovative Chemotherapeutika für die Behandlung von Krebs.

2021

Peppermint agiert erneut als Leadinvestor bei authentic.network und erhöht das Investment in die Blockchain-Technologie gegen Produktfälschung.

2021

Investment in SmartLab Solutions. SmartLab Solutions entwickelt und implementiert Komplettlösungen für die Labordigitalisierung sowohl in der akademischen wie industriellen Forschung.

2021

Beteiligung an der R3 Solutions GmbH in Berlin und damit Investment in das neue Kernsegment Wireless Technologies & Sensorics. R3 bietet einfache Lösungen für intelligente Funksteuerung der Zukunft an.